Klicken Sie hier für weitere Produkte.
Keine Produkte gefunden.

Keltisches Schwert Nordgrimston von Antennen

Celtic North Grimston Antennenschwert mit Klinge aus rostfreiem Stahl. AISI 420 und Griff in Zamak. Ein hochwertiges Schwert aus der exklusiven Kollektion "Historical, Fantastic and Legend Swords" von MARTO®. Das Schwert ist von einer Art, die mit der Latène-Kultur verbunden ist. Dieses Schwert ist jetzt im Hull and East Riding Museum zu sehen.

Lesen Sie mehr
Referenz:
114930000
142,98 €

short time Herstellungszeit: 1 WOCHE

Bewertungen und Kommentare unserer Kunden
( 0.0 / 5) - 0 Rückmeldung (en)

Das North Grimston Sword, dieses seltene und erstaunliche Schwert aus der Eisenzeit, wurde zufällig gefunden, als Staatsarbeiter Löcher in Lord Middletons Land in der Nähe von North Grimston gruben, daher der Name des Schwertes.

1902 entdeckten Arbeiter in North Grimston das Grab eines keltischen Kriegers. Der Tote war mit einem Schild, zwei Schwertern und einem Stück Schweinefleisch begraben worden (laut Curadmír oder Champion's Portion, der dem besten Krieger oder Stammeshelden als tapfersten das erlesenste Stück Fleisch gab), die darauf hindeuten, dass er es war ein Stammesheld. Das kleinere der beiden Schwerter war mit einem anthropomorphen Griff (in Form eines Mannes) verziert. Der Besitz eines so seltenen Objekts kennzeichnet den in North Grimston begrabenen Mann als eine der wichtigsten Persönlichkeiten der Eisenzeit in East Yorkshire.

JR Mortimer, der bahnbrechende Archäologe Ded Driffield, untersuchte und veröffentlichte den außergewöhnlichen Fund 1905 in seinem Buch "Forty Years Researches in British and Saxon Burial Mounds of East Yorkshire".

Die Ausgräber hatten die Grabstätte eines bedeutenden eisenzeitlichen Kriegers entdeckt. Neben dem berühmten Kurzschwert mit seinem bronzenen Griff in Form eines Menschenkopfes gab es noch ein deutlich längeres Eisenschwert, zwei Eisenringe vermutlich aus dem Schwertgürtel und die fragmentarischen Reste eines Bronzeschildes.

Das North Grimston-Schwert ist eine der wenigen ähnlichen Waffen, die im keltischen Europa gefunden wurden und bei denen eine menschliche Figur den Griff bildet. Andere Beispiele kommen aus Ungarn, Norditalien, der Schweiz und Frankreich.

Dieses prächtige anthropomorphe keltische Schwert ist auch eines der am besten erhaltenen. Die menschliche Form eines Kriegers am Griff könnte ein Talismansymbol und die Macht des Besitzers haben. Das Gesicht ist betont detailliert mit großen Mandelaugen und der Kopf mit fein gezeichneten Haaren.

Hersteller
Marto

Technische Daten

Lange
64 cm.
Klingenmaterial
Rostfreier Stahl. AISI 420
Griffmaterial
Zamak
114930000
6 andere Artikel in der gleichen Kategorie:
57,85 €
Jagd-Kurzschwert ideal für LARP-Kämpfe. Das Kurzschwert soll als Kurzstreckenwaffe dienen. Mit einer zweischneidigen Klinge, die 38 cm misst. Es ist ideal, um kritische Treffer zu landen, ohne entdeckt zu werden. Der...
66,12 €

Auf Lager: 1 un.

Schwert der Zwerge aus Latex, ideal für Erholung, Rollenspiele oder LARP. Das Schwert besteht aus Moosgummi mit einer inneren Glasfaserverstärkung und einem harten Latex-Finish. Der Griff besteht aus...
77,53 €

Auf Lager: 1 un.

Dieses Schwert gehörte den gallischen Adligen der Zeit von La Téne, die den letzten Jahren vor der römischen Besetzung entspricht. Mit diesem Schwertmodell kämpften die Gallier gegen die Legionen Caesars. Unsere...
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Menü

Einstellungen