WhatsApp (+34) 690 26 82 33
Menü

Making history

No products in the cart.
0 Artikel
0,00 €
Versand kostenlos Gesamt 0,00 €

Piratenanhänger

5,25 €
Entdecken Sie den Piratenkopf-Anhänger, ein einzigartiges und exklusives Schmuckstück, das Sie bei jedem Anlass hervorstechen lässt. Dieser Anhänger aus nickelfreiem Zinn hat eine gealterte Zinnoberfläche, die ihm...
1 - 9 von 9 Artikel(n)

Piratenanhänger haben mit ihrem Mysterium und ihrer Verbindung zum goldenen Zeitalter der Räuber der Meere die Fantasie von Generationen in ihren Bann gezogen. Diese ikonischen Ornamente waren nicht nur Statussymbole unter Piraten, sondern erzählten auch Geschichten von waghalsigen Abenteuern und tragischen Schicksalen. Tauchen Sie ein in die Welt der Piratenanhänger und lüften Sie die Geheimnisse, die sich hinter diesen historischen Stücken verbergen.

Der Totenkopf und die gekreuzten Schwerter: Symbol für Angst und Respekt

Einer der kultigsten Piratenanhänger ist der Totenkopf mit gekreuzten Schwertern, auch bekannt als „die gekreuzten Knochen“. Dieses Emblem erfüllte die Herzen derjenigen mit Angst, die es aus den Segeln von Piratenschiffen flattern sahen.

Es stellte das Versprechen dar, bis zum Tod zu kämpfen und warnte die Feinde vor dem Schicksal, das sie erwartete, wenn sie es wagten, Widerstand zu leisten. Der Anhänger symbolisierte nicht nur den Mut und die Wildheit der Piraten, sondern auch ihre Kameradschaft und Einigkeit im Streben nach Reichtum.

Das blutige Herz: Liebe und Tragödie auf See

Hinter den Piratenanhängern verbergen sich auch Geschichten über Liebe und Tragödie. Der blutige herzförmige Anhänger mit einem Dolch darin repräsentiert die Leidenschaft und Opferbereitschaft, denen Piraten in ihrem Lebensstil ausgesetzt waren.

Diese Männer ließen ihre Lieben oft zurück, um sich auf gefährliche Reisen zu begeben, und der Anhänger erinnerte an die ständige Bedrohung durch den Tod und die Wichtigkeit, jeden Moment intensiv zu leben.

Die Kapitänsmünze: Führung und Demokratie auf See

Ein bedeutendes Pendant unter Piraten war die „Kapitänsmünze“. Diese einzigartige Münze hatte eine Rille in der Mitte und war zweigeteilt. Der Kapitän behielt eine Hälfte und die andere Figur blieb bei seinem Gegenspieler, dem „Meister“.

Um wichtige Entscheidungen zu treffen, mussten sich beide Parteien zusammenschließen, was Gleichheit bei der Entscheidungsfindung und Demokratie an Bord des Schiffes symbolisierte. Dieses System gab Piraten das Gefühl, ein Mitspracherecht in ihren Unternehmen zu haben, und förderte den Sinn für Gerechtigkeit und Fairness.

Das Auge des Glücks: Mysterium und Aberglaube auf hoher See

Der Anhänger „Auge des Glücks“ war ein Amulett, das viele Piraten als Schutz und Glücksbringer auf ihren Reisen verwendeten. Es wurde angenommen, dass dieses mystische Symbol die Macht hat, böse Geister abzuwehren und günstige Winde zu bringen.

Der Aberglaube war ein ständiger Begleiter in der Welt der Piraten, und das Auge des Glücks symbolisierte die Suche nach einem möglichen Vorteil in der unbarmherzigen maritimen Umgebung.

Der Anker der Hoffnung: Eine Verbindung zum Festland

Der ankerförmige Anhänger war nicht nur ein Symbol der Stabilität inmitten der Ungewissheit des Ozeans, sondern erinnerte die Piraten auch an ihre Hoffnung, zum Festland zurückzukehren. Es stellte die Idee dar, nach langen Reisen voller Gefahren Zuflucht und Ruhe zu finden.

Piraten schätzten dieses Gefühl der Sicherheit sehr, da sie die meiste Zeit ihres Lebens in ständiger Bewegung und Gefahr verbrachten.

Der Totenkopf mit den gekreuzten Schwertern symbolisiert den Mut, die Wildheit und die Einheit der Piraten im Kampf und auf der Suche nach Reichtümern.

Das blutige Herz steht für Leidenschaft, Opferbereitschaft und die Verbindung zwischen Liebe und Tragödie im Leben von Piraten.

Die „Kapitänsmünze“ symbolisiert Demokratie und gleichberechtigte Entscheidungsfindung unter Piraten und gibt jedem Mitglied eine Stimme bei den Unternehmungen des Schiffes.

Piraten nutzten den Anhänger „Auge des Glücks“ als Schutz und Glücksbringer auf ihren Reisen, um böse Geister abzuwehren und günstige Winde anzulocken.

Der ankerförmige Anhänger symbolisierte Stabilität, Hoffnung und die Idee, nach langen und gefährlichen Reisen an Land Zuflucht zu finden.

Lesen Sie mehr
Nachrichtenblatt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie, um den Newsletter zu erhalten. 

Verantwortlich für die Datei: SERRALZATE, SL. Zweck: den Kauf tätigen. Legitimation: Ausführung des Vertrages. Empfänger: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Rechte: Zugriff, Berichtigung und Löschung der Daten.

Verwaltet von SERRALZATE, SL. VAT nummer. ESB99269748. Saragossa - Spanien

Einstellungen