Menü

Making history

No products in the cart.
0 Artikel
0,00 €
Versand kostenlos Gesamt 0,00 €
Filtros
Aktive Filter

Kategorie

Stoff

Größe

Farbe

Marke

Preis

8,00 € - 20,00 €

Auf Lager

Heizungen

14,80 € 16,44 €
Angebot-10%

Wir senden auf viernes 7

Auf Lager: 9 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Mittelalterliche Fadensocken Aki Modell. Sie werden aus hochwertigen Materialien handgefertigt. Sie messen 380cm x 10cm ca. Verwendetes Material: Wollfilter: 74 % Polyester: 15% Polyamide: 7% Naturfasern: 4%
17,26 € 19,18 €
Angebot-10%

Wir senden auf viernes 7

Auf Lager: 6 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Mittelalterliche Fadensocken aus verschiedenen Materialien wie Wolle, Polyester, Nylon, Baumwolle oder Viskose. Sie sind ideal, um Ihr mittelalterliches Kostüm zu ergänzen. Erhältlich in verschiedenen Farben. Schwarz:...
7,40 € 8,22 €
Angebot-10%

Wir senden auf viernes 7

Auf Lager: 3 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Frida Armwärmer in Rot. Sie bestehen aus Wolle mit hochwertigen Materialien. Beinhaltet das Paar. Wollfilz: 74 % Polyester: 15% Polyamide: 7% Naturfasern: 4%
7,40 € 8,22 €
Angebot-10%

Wir senden auf viernes 7

Auf Lager: 3 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Frida Armwärmer in Braun. Sie bestehen aus Wolle mit hochwertigen Materialien. Dazu gehört das Paar. Wollfilz: 74 % Polyester: 15% Polyamide: 7% Naturfasern: 4%
7,40 € 8,22 €
Angebot-10%

Wir senden auf viernes 7

Auf Lager: 2 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Frida Armwärmer in Blau. Sie bestehen aus Wolle mit hochwertigen Materialien. Dazu gehört das Paar. Wollfilz: 74 % Polyester: 15% Polyamide: 7% Naturfasern: 4%
1 - 9 von 9 Artikel(n)

Was ist eine Heizung?

Die Heizung ist ein Kleidungsstück, das getragen wird, um einen bestimmten Körperteil zu erwärmen, was normalerweise die Beine sind. Im Mittelalter und in der Renaissance wurden Heizöfen verwendet, um die unbedeckten Körperteile zu erwärmen: Wir können uns einen Menschen vorstellen, der eine Tunika trägt: Er musste die Extremitäten, die Knöchel und die Arme wärmen.

Geschichte der Heizung

Die Heizungen wurden in den kältesten Tagen des Mittelalters verwendet und gaben den weniger bekleideten Bereichen des Körpers Wärme. Es war ein Kleidungsstück, das von Zivilisten und auch von Soldaten, die in Nordeuropa in den Krieg zogen, weit verbreitet war. Früher erschienen sie als Stoffstreifen, die um den unteren Teil des Beins, den Knöchel und das Schienbein oder die Extremitäten der Arme gewickelt wurden und bis zur Hand reichten. Je nach Temperatur konnten sie aus Baumwolle oder Wolle sein, ohne zu vergessen, dass auch Tierhaut verwendet wurde, die viel Wärme spendete.

Heute können Beinwärmer als Ergänzung zum mittelalterlichen Kostüm getragen werden, obwohl sie auch von Tänzern verwendet werden, bevor sie zur Show gehen, um ihre Beine warm zu halten.

Arten von Heizungen

Es gibt zwei Arten von Heizungen:

Geschraubter Heizkörper: typisch für das Mittelalter.

Ärmelwärmer: am häufigsten für die Arme verwendet.

Beinwärmer sind für Männer und Frauen. Männer tragen sie normalerweise über Hosen und Frauen unter Tuniken.


Wenn Sie auf Mittelaltermärkte gehen und möchten, dass Ihr Kostüm so vollständig und zeitgemäß wie möglich ist, kommen Sie an den Heizungen besonders in der kühleren Jahreszeit sicherlich nicht vorbei. Sie sind ein Kleidungsstück, das dem Anzug eine besondere Note verleiht und ihn von den anderen unterscheidet. Wir haben Beinlinge aus Wolle oder Baumwolle und sie werden alle in Europa handgefertigt. Wenn Sie Zweifel haben, können wir Sie beraten.

Lesen Sie mehr

Nachrichtenblatt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie, um den Newsletter zu erhalten. 

Verantwortlich für die Datei: SERRALZATE, SL. Zweck: den Kauf tätigen. Legitimation: Ausführung des Vertrages. Empfänger: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Rechte: Zugriff, Berichtigung und Löschung der Daten.

Verwaltet von SERRALZATE, SL. VAT nummer. ESB99269748. Saragossa - Spanien

Menü

Einstellungen