Menü

Making history

No products in the cart.
0 Artikel
0,00 €
Versand kostenlos Gesamt 0,00 €
Filtros

Stoff

Preis

13,00 € - 637,00 €

Auf Lager

Slide background

mittelalterliche Helme

  • Spangenhelm

    Spangenhelm

    <p>Mittelalterliche Spangenhelm-Kampfhelme mit Metallstreifen, die im Hochmittelalter verwendet wurden.</p>
  • Morionen

    Morionen

    <img src="/img/cms/Tercios-Espanoles.jpeg" alt="Tercios Españoles con morriones" title="Spanische Tercios mit Morrions" width="1080" height="360" /> <p>Der Morion ist ein mittelalterlicher Helm mit konischer Form und Kamm, der Ende des 15. Jahrhunderts bis ins 17. Jahrhundert von den Rittern, spanischen Tercios und Eroberern Amerikas verwendet wurde. Es wird angenommen, dass der Morion die Weiterentwicklung des Helms war, zu dem die breite und die gebogene Krempe hinzugefügt wurden.</p><p> Die Idee der breiten Krempe war, den Schutz von Ohren, Gesicht und Hals zu verbessern. Innen hatte es gekreuzte Lederriemen zum Befestigen mit seinen Schnallen.</p> <h2>Ursprung und Entwicklung des Morion</h2> <p></p><p>Der <strong>Morion</strong> erscheint Ende des 15. Jahrhunderts, zunächst mit einer konischen Form und einem scharfen Kamm, der seine Funktion im Kampf erfüllte. Später benutzten es die spanischen Drittel des Goldenen Zeitalters und die Eroberer Amerikas.</p><p> Sein Name kommt vom spanischen Wort <em>morra</em> , was Krone auf dem Kopf bedeutet.</p><p> Die konische Form des Helms war so konzipiert, dass die Schläge und der Stoß von Waffen wie Piken oder Speeren darauf gleiten würden.</p><p> Noch heute können wir Morions in der Vatikanischen Schweizergarde sehen, einer militärischen Einrichtung, die für die Sicherheit des Papstes zuständig ist.</p> <img src="/img/cms/Guardia-Suiza_Vaticano.png" alt="Guardia Suiza del Vaticano" title="Vatikanische Schweizergarde" width="1312" height="990" /> <h2>Der Morrión, Helm der Eroberer Amerikas</h2> <p>Die spanischen Konquistadoren begannen ihre Eroberung Ende des 15. Jahrhunderts und während des 16. Jahrhunderts und gliederten Gebiete Amerikas und der Philippinen in die spanische Krone ein.</p><p> Wir haben den <strong>Morion</strong> immer als ein wesentliches Rüstungsteil für diese Eroberer Amerikas betrachtet. In den folgenden Bildern von Francisco de Pizarro und Diego de Almagro beobachten wir eine Federwolke, die besagt, dass die Morions der Häuptlinge und Offiziere ein Loch hatten, in das sie Federn steckten, um sie vom Rest der Truppen zu unterscheiden. Es war auch üblich, Morion-Helme mit Säureätzungen und dekorativen Reliefs zu sehen.</p> <img src="/img/cms/francisco-pizarro-morrion.jpg" alt="Francisco de Pizarro con casco morrión" title="Francisco de Pizarro mit Morion-Helm" width="510" height="510" /> <p><b>Francisco de Pizarro</b> , Eroberer von Peru, trägt einen breitkrempigen Morion, erhöht und gebogen mit einem Kamm und einer Feder (15.-16. Jahrhundert).</p> <img src="/img/cms/cabeza_de_vaca.jpg" alt="Cabeza de Vaca, descubridor de la costa de Norteamérica" title="Cabeza de Vaca, Entdecker der Küste Nordamerikas" width="340" height="295" /> <p><b>Álvar Núñez Cabeza de Vaca</b> war der Entdecker der Ostküste Nordamerikas. Auf dem Bild trägt er einen konischen Morion mit erhobenem Flügel.</p> <img src="/img/cms/Diego_de_Almagro.jpg" alt="Diego de Almagro, descubridor de Chile y Bolivia" title="Diego de Almagro, Entdecker von Chile und Bolivien" width="277" height="277" /> <p><b>Diego de Almagro</b> , Entdecker von Chile und Bolivien, trägt auf dem Bild einen Morion mit Flügeln und Federbusch.</p> Willst du einen Morion? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des Morion, das Sie benötigen; dekorativ oder funktional, Stahlsorte, Dicke usw.
  • Burgund

    Burgund

    <p>Gebrauchte runde Infanteriehelme, mit Wangenpolstern, Wappen, Nackenschutz und Visier. Im 16. und 17. Jahrhundert verwendet</p>
  • Barbutas

    Barbutas

    <p>Mittelalterliche Helme ohne Visier mit Öffnung für Mund und Augen. Im 15. Jahrhundert verwendet</p>
  • Wasserkocher-Capelinas

    Wasserkocher-Capelinas

    <p>Der Wasserkocher oder Capelina ist eine Art mittelalterlicher europäischer Helm, der im 14. und 15. Jahrhundert verwendet wurde</p>
  • Fallen

    Fallen

    <p>Die Celadas sind mittelalterliche Militärhelme aus dem 15. Jahrhundert, bekannt als Celatas, mit Glockenform, Augenöffnung, Kamm und Nackenbedeckung. Einige trugen Visiere.</p><h2><span class="fa fa-chevron-circle-right"></span> Als die Celadas erschienen</h2><p> Die ersten Celadas erscheinen zu Beginn des 15. Jahrhunderts und gelten als Weiterentwicklung der <a href="/447-bacinetes">Bacinete</a> .</p><h2><span class="fa fa-chevron-circle-right"></span> Arten von Zellen</h2><p> Wir könnten nach seiner Form und den Elementen, aus denen es besteht, Folgendes unterscheiden:</p><ul><li> <strong>Von Infante:</strong> mit Klappvisier.</li><li> <strong>des Pavillons</strong></li><li> <strong>Venezianisch</strong></li><li> <strong>Celada-Morrión:</strong> mit schwarzem Samt.</li><li> <strong>Spitze:</strong> Sie haben keine Halskrause und passen auf die Schultern.</li><li> <strong>Von Engole:</strong> Sie trägt keinen Rock.</li></ul><h2><span class="fa fa-chevron-circle-right"></span> Entwicklung der Kopfbedeckungen</h2><p> Sie sind zu Beginn des 15. Jahrhunderts zu sehen, und es werden weiterhin neue Teile angewendet, und sie entwickeln und verbessern sich funktionell bis zum 16. Jahrhundert, als der Helm größer wurde, der Kamm in den Mittelpunkt rückte, das Visier fixiert wurde, indem es angehoben blieb, der Halsschlagadern erschienen und die Halsabdeckung wurde entfernt und verkleinert. Sie wurden <a href="/443-borgonotas">burgundisch</a> .</p>
  • Helme

    Helme

    <img src="/img/cms/cascos-armaduras-medievales.jpg" alt="Yelmos y Cascos Medievales" title="Helme und mittelalterliche Helme" width="694" height="160" /> <p>In unserem Gesamtkatalog haben Sie unter anderem Reproduktionen aller mittelalterlichen Helme wie Capelinas, Spangenhelm, Cervelleras, Bacinetes, Barbutas, Celadas, Almetes oder Closed Helms.</p> <h2>Was ist ein mittelalterlicher Helm?</h2> <p>Der Helm ist ein Helm, der ursprünglich von der römischen Kavallerie getragen wurde und dem Nasenschutz und andere bessere hinzugefügt wurden, um zum Spangenhelm zu werden, und später im 12. Jahrhundert entwickelte er sich zum geschlossenen Helm, zum großen Helm oder zum geschlossenen Helm fünfzehntes Jahrhundert.</p><p> Der Helm ist ein mittelalterlicher Helm, der den gesamten Kopf des Kriegers schützt. Seit dem späten Mittelalter war er ein unverzichtbarer Bestandteil aller Rüstungen und entwickelte sich im Laufe des Medioevo weiter, wobei verschiedene Varianten und andere Arten von Schutzhelmen wie Capelinas, Spangenhelm, Cervelleras, Barbutas, Celadas, Almetes oder Closed Helms auftauchten.</p><p></p><p></p> <h2>Teile des mittelalterlichen Helms</h2> <h3>Kamm</h3><p> Der obere vordere Teil diente zur Verzierung des Helms.</p><h3> Kamm</h3><p> Kammförmiger oberer Teil des Helms.</p><h3> Visier oder Visier</h3><p> Das Visier, das beweglich sein konnte oder nicht, war eine schmale vordere Öffnung auf Augenhöhe und ausschließlich zum Betrachten bestimmt.</p><h3> Gürtel-Lätzchen</h3><p> Unteres Vorderteil, das Kinn, Mund und Kiefer schützt.</p><h3> Halskette</h3><p> Unterer kreisförmiger Teil, der den gesamten Helm umgibt.</p> <img src="/img/cms/casco-borgonota-con-visera-en-acero-pulido-epic-armoury.jpg" alt="Partes del Yelmo Medieval" title="Teile des mittelalterlichen Helms" width="500" height="750" /> Kamm Visier oder Visier Halskette Kamm Gürtel-Lätzchen <h2>die Entwicklung des Helms im Laufe der Zeit</h2> <h3 id="elementor-tab-title-4171"> <a href="">Nasaler Helm</a> </h3> <p>Ende des 9. Jahrhunderts. Der Nasenhelm ist ein europäischer Helm, der sich durch einen Nasenschutz auszeichnet.</p> <h3 id="elementor-tab-title-4172"> <a href="">Capeline</a> </h3> <p>Elftes Jahrhundert. Es ist ein Helm in Form eines breitkrempigen Hutes.</p> <h3 id="elementor-tab-title-4173"> <a href="">Spangenhelm</a> </h3> <p>Elftes Jahrhundert. Wie der Nasenhelm, jedoch modernisiert, indem er zusätzlich zum Nasenschutz mit Metallstreifen verstärkt wurde.</p> <h3 id="elementor-tab-title-4174"> <a href="">Brauerei</a> </h3> <p>Ende des 12. Jahrhunderts. Es ist ein einfacher kugelförmiger Helm.</p> <h3 id="elementor-tab-title-4175"> <a href="">gesperrtes Ruder</a> </h3> <p>Ende des s. XII. Es ist ein geschlossener Helm ohne bewegliches Visier.</p> <h3 id="elementor-tab-title-4176"> <a href="">Großer Helm</a> </h3> <p>Finale s. XII. Es ist ein Helm, der von Rittern und Infanteristen verwendet wird und kein bewegliches Visier hat.</p> <h3 id="elementor-tab-title-4177"> <a href="">Becken</a> </h3> <p>XIV Jahrhundert. Es begann mit einer halbkugelförmigen Form, um am Ende spitz zu werden. Es bedeckte Ohren und Hals und einige hatten ein Visier.</p> <h3 id="elementor-tab-title-4178"> <a href="">Barbuta</a> </h3> <p>XV Jahrhundert. Die italienische Entwicklung der Bacinete. Es zeichnet sich durch die offene Front in Form eines „T“ aus.</p> <h3 id="elementor-tab-title-4179"> <a href="">Hinterhalt</a> </h3> <p>XV Jahrhundert. Es war derjenige, der die Bacinete ersetzte und ein Visier haben konnte.</p> <h3 id="elementor-tab-title-41710"> <a href="">Almete</a> </h3> <p>XV Jahrhundert. Es ersetzte das Celada und hatte ein bewegliches Visier.</p> <h3 id="elementor-tab-title-41711"> <a href="">Frosch Mund</a> </h3> <p>XV Jahrhundert. Auch als Stechhelm bekannt. Es ist ein Helm ohne Visier, der bei Turnieren verwendet wurde.</p> <h3 id="elementor-tab-title-41712"> <a href="">geschlossener Steuerstand</a> </h3> <p>XV Jahrhundert. Es ist wie das Almete, aber in diesem Fall öffnet es sich nach oben und hat ein bewegliches Visier.</p> <a href="/img/cms/barbuta-medieval-epic-dark-epic-armoury.jpg"> <img src="/img/cms/barbuta-medieval-epic-dark-epic-armoury.jpg" alt="Barbuta medieval en acero ennegrecido" title="Mittelalterliche Barbuta aus geschwärztem Stahl" width="600" height="836" /> </a> Barbuta <a href="/img/cms/celada-medieval.jpg"> <img src="/img/cms/celada-medieval.jpg" alt="Celada Medieval" title="Mittelalterlicher Kopfschmuck" width="529" height="529" /> </a> Hinterhalt <a href="/img/cms/yelmo-medieval-de-castilla-siglo-xiii.jpg"> <img src="/img/cms/yelmo-medieval-de-castilla-siglo-xiii.jpg" alt="Yelmo encerrado medieval" title="mittelalterlicher verschlossener Helm" width="680" height="680" /> </a> gesperrtes Ruder <a href="/img/cms/bacinete-medieval-con-visor-negro-epico.jpg"> <img src="/img/cms/bacinete-medieval-con-visor-negro-epico.jpg" alt="" width="600" height="798" /> </a> Becken <a href="/img/cms/capelina.jpeg"> <img src="/img/cms/capelina.jpeg" alt="Capelina" title="Capeline" width="800" height="800" /> </a> Capeline <a href="/img/cms/casco-spangenhelm-funcional.jpeg"> <img src="/img/cms/casco-spangenhelm-funcional.jpeg" alt="Yelmo Nasal (finales s. IX)" title="Nasenhelm (spätes 9. Jahrhundert)" width="588" height="588" /> </a> Nasaler Helm <a href="/img/cms/casco-romano-spangenhelm-siglo-iv-dc.jpeg"> <img src="/img/cms/casco-romano-spangenhelm-siglo-iv-dc.jpeg" alt="Casco medieval Spangenhelm" title="Spangenhelm Mittelalterhelm" width="607" height="607" /> </a> Spangenhelm <a href="/img/cms/cervellera-battle-ready.jpeg"> <img src="/img/cms/cervellera-battle-ready.jpeg" alt="Casco Medieval Cervellera" title="Mittelalterlicher Cervellera-Helm" width="900" height="899" /> </a> Brauerei <a href="/img/cms/casco-medieval-ingles-pembridge-ano-1370.jpeg"> <img src="/img/cms/casco-medieval-ingles-pembridge-ano-1370.jpeg" alt="Gran Yelmo o Yelmo de Barril" title="Großer Helm oder Fasshelm" width="571" height="571" /> </a> Großer Helm <a href="/img/cms/casco-borgonota-con-visera-en-acero-pulido-epic-armoury.jpg"> <img src="/img/cms/casco-borgonota-con-visera-en-acero-pulido-epic-armoury.jpg" alt="Casco medieval Almete" title="Mittelalterlicher Helm Almete" width="500" height="750" /> </a> Almete <a href="/img/cms/boca-rana.jpeg"> <img src="/img/cms/boca-rana.jpeg" alt="Casco Stechhelm o Boca de Rana" title="Stechhelm oder Froschmaulhelm" width="965" height="1200" /> </a> Stechhelm <a href="/img/cms/yelmo-medieval-ingles-cerrado-del-siglo-xvi-acero-16-mm.jpeg"> <img src="/img/cms/yelmo-medieval-ingles-cerrado-del-siglo-xvi-acero-16-mm.jpeg" alt="Yelmo medieval cerrado" title="geschlossener mittelalterlicher Helm" width="900" height="900" /> </a> geschlossener Steuerstand <h2>Dekorativer Helm VS. funktionell</h2> <p>Die meisten mittelalterlichen Helme bestehen aus Stahl unter 2 mm. dick und werden heute als dekorative Helme verwendet. Wir versuchen, das Gewicht zu reduzieren, damit sie stundenlang in historischen Nachstellungen verwendet werden können.</p><p> Der Funktionshelm hingegen besteht aus einer härteren Stahllegierung und hat eine Mindeststärke von 2,2 mm. und kann bis zu 3 mm erreichen. Sie ist deutlich schwerer, von Hand genietet und mit Polstern und gefütterten Krepps überzogen, um die harten Schläge im Kampf abzufedern.</p><p> Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der dekorative Helm ausschließlich zum Sammeln verwendet wird, während der funktionale Mittelalterhelm für die Verwendung in den verschiedenen Arten des mittelalterlichen Kampfes oder Battle Ready bestimmt ist.</p> wenn du suchst der beste mittelalterliche Helm, ob Celada, Almete, Bacinete, Cervellera, Spangenhelm oder Capelina, wir haben, was Sie suchen. Und bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
  • Bacinetes

    Bacinetes

    <p>Bacineten sind Helme aus dem Mittelalter, die Ohren und Nacken schützten und vom 11. bis 15. Jahrhundert verwendet wurden.</p>
  • Sallet

    Sallet

90,91 €

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 6 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Funktionelle mittelalterliche Barbuta aus 1,6 mm Stahl. Inklusive Kinnriemen aus Leder. Die Barbuta diente als Schutz für den Kopf und hatte als Element die Gola, die den Hals vorn verteidigte, und die Nackendecke,...
78,15 € 97,69 €
Angebot-20%

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 2 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Bacient des kampfbereiten Bogenschützen. Hergestellt aus zwei 2 mm dicken geschweißten Platten aus Baustahl. (14 Gauges) dick. Der Helm hat eine polierte Oberfläche. Inklusive Lederkinnriemen und verstellbarem...
65,11 € 81,39 €
Angebot-20%

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 2 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Kesselhelm mit einem von den Modellen des ausgehenden 15. Jahrhunderts inspirierten Design. Dieser Helm hat einen kleinen Kamm und eine breite Krempe, die von oben kommende Pfeile abwehren sollte. Hergestellt aus zwei...
72,93 € 91,17 €
Angebot-20%

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 2 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Kesselhelm mit einem Design, das von den Modellen des Jahrhunderts inspiriert ist. Dieser Helm hat einen kleinen Kamm und eine breite Krempe, die von oben kommende Pfeile abwehren sollte. Hergestellt aus zwei...
128,10 €

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Mittelalterliche Bastion mit Betrachter. Hergestellt aus 1 mm Weichstahl. - 18 ga. dick. Empfohlen für Erholungssuchende, aber nicht zum Kämpfen . Größe M: Umfang, 60 cm. Größe L: Umfang, 65 cm.
111,57 €

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Verstärkter runder Cape. Es besteht aus einer runden Schale mit einem genieteten Band zur Verstärkung. Die breite Krempe schützt das Gesicht vor Schlägen. Inklusive Kinnriemen mit Schnallen. Dieser Helm wurde im...
90,73 €

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Wenzels funktionstüchtiger Kampfhelm aus dem 10. Jh. Das Original befindet sich in Prag. Aus 2mm Stahl. dick. 3mm Nasenschutz. Inklusive Lederverschluss mit Messingschnalle zum Halten am Kinn und Innenpolsterung.
127,98 €

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Coventry Sallet mittelalterliche alte 15. Jahrhundert. Es ist eine Nachbildung des Originals im Herbert Art Gallery Museum in Coventry, England. Handgefertigt aus 2mm Stahl. dick und vorbereitet für Vollkontakt und...
99,09 €

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Mittelalterlicher Helm Schaller Berthold vernietet und mit Nackenschutz. Aus 1,2 mm Baustahl. dick. Bewegliches Visier. Der Innenraum ist beschichtet. Inklusive Kinnriemen. Der Sallet Helm wurde mit gotischer Rüstung...
74,30 €

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Vernieteter mittelalterlicher Edward-Helm. Sein Design orientiert sich an den Originalen mit dem Unterschied, dass die Augenöffnung funktionaler und größer gestaltet wurde. Aus 1,2 mm Baustahl. dick.
132,23 €

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Mittelalterlicher Helm Schaller mit beweglichem Visier, ist ein Design, das auf dem in Deutschland im 15. Jahrhundert verwendeten Helm basiert. Das Visier ist verstärkt und so geformt, dass es gut sitzt und angenehm...
83,37 € 104,21 €
Angebot-20%

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Kreuzritterhelm nach der Maciejowski-Bibel. Diese elegante Replik würde dazu beitragen, jeden zweireihigen Anzug zu vervollständigen. Augen- und Mittelgrat sind mit dekorativen Stahlbändern verstärkt. Hergestellt aus...
93,80 € 117,25 €
Angebot-20%

Wir senden auf viernes 2

Auf Lager: 1 un.

Verfügbare Varianten anzeigen
Schaller-Helm Mailänder Ursprungs mit einem Design, das von denen inspiriert ist, die im 15. Jahrhundert in Norditalien verwendet wurden. Sie ist mit einem Balgvisier und einem laminierten Nackenschutz ausgestattet....
87,43 €
King Arthur Helm mit Front- und Seitenschutz. König Arthur ist eine herausragende Persönlichkeit in der europäischen Literatur, insbesondere in der englischen und französischen Literatur, wo er sowohl im Krieg als...
1 - 24 von 163 Artikel(n)

Bei Tienda-Medieval finden Sie eine große Auswahl an mittelalterlichen Helmen, die sofort versandfertig sind. Der mittelalterliche Helm hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und angepasst, was zu anderen Modellen anspruchsvollerer mittelalterlicher Helme führte.

DIE VERWENDUNG DES MITTELALTERLICHEN HELMS

Der mittelalterliche Helm oder Helm spielte eine grundlegende Rolle in der mittelalterlichen Rüstung und schützte den wichtigsten Teil des Kriegers, seinen Kopf.

Die ersten mittelalterlichen Nasenhelme sind eine Weiterentwicklung des von den Römern getragenen Spangenhelms. Im 11. Jahrhundert tauchte die Lodde in Form eines breitkrempigen Hutes und einer mit Metallstreifen verstärkten Weiterentwicklung des Spangenhelms auf. Ende des 12. Jahrhunderts taucht die Cervellera auf, ein eng anliegender Helm, auch ein geschlossener Helm ohne bewegliches Visier und der große Helm der europäischen Infanterie und Kavallerie.

Bereits im 14. Jahrhundert tauchte der Bacinete auf und im 15. Jahrhundert der Barbuta , Celada , Almete , der Froschmaulhelm oder der Geschlossene Helm.

Es gibt noch mehr Modelle, obwohl die oben genannten Medioevo die bekanntesten waren.

Arten von mittelalterlichen Helmen

Helm

Helm des Spätmittelalters. Es ist ein Oberbegriff, der andere Arten von mittelalterlichen Helmen umfasst.

Helm

Der Capacete ist ein offener mittelalterlicher Helm aus dem 15. Jahrhundert, ähnlich dem Morion, jedoch konischer und abgeflachter und ohne Kamm. Es wurde in einem Stück gefertigt.

Morion

Mittelalterlicher konischer Helm mit breiter Krempe und Wappen aus dem 16. Jahrhundert. Moriones sind die natürliche Weiterentwicklung der Helme aus dem 15. Jahrhundert. Sie wurden von den spanischen Dritteln des Goldenen Zeitalters und von den Eroberern Amerikas verwendet.

Burgund

Helm aus der Renaissancezeit mit Kamm, Schild, Nackenschutz und Halsschlagadern. Auch Faust genannt. Der Teil des Schwertes, der die Kontrolle und Handhabung der Klinge ermöglicht. In Spanien wurden sie burgundische Helme genannt, die die Morions ersetzen würden.

Barbuta

Mittelalterlicher Helm aus dem 16. Jahrhundert. Es ähnelt dem Helm und ähnelt dem visierlosen Kopfstück mit einer charakteristischen T-förmigen vorderen Öffnung.

Kette

Mittelalterlicher Helm ähnlich dem Lodde, jedoch kreisförmiger.

Capeline

Art eines mittelalterlichen Helms mit einer Zitronensignatur und einem Visier mit Schneide.

Becken

Mittelalterlicher Helm aus dem 15. Jahrhundert, zunächst halbkugelig, später spitz und mit Visier.

Salette

Mittelalterlicher Helm aus dem 15. Jahrhundert, der die Bacinete in Italien ersetzte. Es ist an seiner charakteristischen gebogenen Halsabdeckung zu erkennen, die den Hals schützt.

Almete

Mittelalterlicher Helm, der im XV-XVII Jahrhundert verwendet wurde. Es hat einen Kamm und Löcher im Visier zum Atmen.

Hinterhalt

Mittelalterlicher Militärhelm des fünfzehnten Jahrhunderts. Es ist eine Weiterentwicklung des Bacinete, obwohl es sich vom Almete unterscheidet. Es hat ein Visier, in einigen Falten.

Espadas de Toledo

Aventail-Helm mit Maske

Den Wikingern zugeschriebener Helm mit Brillenschutz und Kettenhemd um den gesamten Helm.

DEKORATIVE HELME VS. FUNKTIONAL

Die meisten Rümpfe bestehen aus Stahl unter 2 mm. dick und werden als dekorative Helme verwendet. Wir versuchen, das Gewicht zu reduzieren, damit sie stundenlang in historischen Nachstellungen verwendet werden können.

Der Funktionshelm hingegen besteht aus einem härteren legierten Stahl und hat eine Mindeststärke von 2,2 mm. und kann bis zu 3 mm erreichen. Sie ist deutlich schwerer, von Hand genietet und mit Polstern und gefütterten Krepps überzogen, um die harten Schläge im Kampf abzufedern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der dekorative Helm für Freizeit- und Sammelzwecke verwendet wird, während der funktionale mittelalterliche Helm für die verschiedenen Arten des mittelalterlichen Kampfes und der Kampfbereitschaft verwendet werden soll.

Lesen Sie mehr

Nachrichtenblatt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie, um den Newsletter zu erhalten. 

Verantwortlich für die Datei: SERRALZATE, SL. Zweck: den Kauf tätigen. Legitimation: Ausführung des Vertrages. Empfänger: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Rechte: Zugriff, Berichtigung und Löschung der Daten.

Verwaltet von SERRALZATE, SL. VAT nummer. ESB99269748. Saragossa - Spanien

Menü

Einstellungen